230. Etappe – Von Amantea über zum Gizzeria Lido bis auf einer Bank vor einem Clubhotel

20. 04. 2018

Heute 30 km und weitere 21 km gelaufen. Komme mein Ziel schnell näher. Das laufen auf der Straße muß ich bald beenden. Abends fangen meine Füße an zu kribbeln, die Sehnen des Oberschenkeln am rechten Bein schmerzen nach der täglichen Wanderung auf der Straße. Aber ich habe es ja so gewollt. Die heutige Wanderung sollte kurzer sein. Bin gelaufen bis Gizzeria Lido und dann in der Hoffnung auf dem weiteren Weg eine preiswerte Unterkunft zu finden weiter. Es kam keine die geöffnet war. Bin dann in ein größeres Gewerbegebiet gelandet. Dann kamen zwei Clubanlagen die auch noch geschlossen waren. Vor einer Anlage stand eine Bank auf der ich mich ausgeruht habe. Um kurz nach 04:00 Uhr bin ich dann weiter gelaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *