46. Etappe – Von Särnmanskojan bis Gördalen

27. 07. 2017 Es regnet, hat die ganze Nacht geregnet. Habe keine große Lust da hinaus zu gehen. Packe meine Sachen und schaue nach, dass ich alles habe. Suche den Stecker zum laden meiner E-Geräte und finde ihn nicht, hatte ihn zuletzt bei Monica benutzt. Rufe bei ihr an und frage nach dem Stecker, sie […]

45. Etappe – Von Gördalen bis Särnmanskojan

26. 07. 2017 Gutes Frühstück, um 09:00 Uhr mit Monica. Packe dann meine Sachen, ziehe meine trockenen Schuhe an und gehe los. Der Beginn ist der Eingang in den Nationalpark Fulufjällets. Es ist ein Waldweg, ich folge dem Weg, prüfe, ob ich richtig bin und stelle fest, dass ich hätte rechts in den Wald gehen […]

44. Etappe – Von Id-Perssätern bis Gördalen

25. 07. 2017 Stehe um 06:00 Uhr auf, schreibe noch über die letzten Tage in meinem Buch, muss Strom sparen, da ich nicht weiß, wann ich mein Handy wieder laden kann. Es regnet, mache mir ein Frühstück, packe meine Sachen, es hat aufgehört zu regnen. Ich gehe los und es fängt wieder an zu regnen. […]

43. Etappe – Von Busjön bis Id-Perssätern

24. 07. 2017 Die Wege sind wie gewohnt, es regnet. Nach kurzer Zeit sind meine Schuhe durchnässt. Der Weg ist ein Waldweg manchmal versperrt durch umgefallene Bäume, nur ein schmaler Pfad oder über eine nasse, weiche, offene Fläche. Alles ist nass. Die Bäche sind durch den vielen Regen breiter. Einige male muss ich durchs Wasser, um […]

In Grövelsjön Fjällstation

21. 07. 2017 Habe gut gefrühstückt und den ganzen Tag damit verbracht, meine Berichte zu schreiben. Die Anlage hier hat was zu bieten. Es ist eine angenehme Atmosphäre. Ein Restaurant ist im Haus. Für die Selbstversorgung sind Küchen vorhanden. Notwendige Kleinigkeiten können im Shop eingekauft werden. Rund um die Anlage sind einige Wanderwege. Genutzt wird […]

Ruhetag – In der Hütte Alesjaure

22. 06. 2017 Habe mich morgens beim Hüttenwirt entschuldigt und ein Bett für die kommende Nacht gebucht. Die vergangene Nacht hat doch an den Kräften gezehrt. Das Wetter hat sich gebessert und ich habe mir ein windberuhigtes Plätzchen zum ausruhen gesucht. Mittags kam ein junger Mann mit nassen Schuhen und feuchten Klamotten. Er wollte weiter, […]

17. Etappe – Von Abisko bis Alesjaurestugoma

21. 06. 2017 In der Nacht ein paar Stunden geschlafen, aufgewacht und geschrieben. Habe mir die Strecke im Netz noch einmal angesehen. Sieht sehr gut und interessant aus, ist anspruchsvoll. Dann bin ich wieder eingeschlafen. Um 08:15 Uhr aufgestanden und gefrühstückt. Sachen gepackt und los. Um 11:15 Uhr die Unterkunft verlassen. Laufe den Kungsleden (den […]