In Agriturimo Villa Pallavicini bei Serravalle Scrivia

02. 03. 2018

Nach dem wir einige Etappen zügig durchgelaufen sind und uns jetzt das Wetter mit dem Schneefall gezwungen hat, eine Pause einzulegen, haben wir das gemacht. Einen Tag im weißen Piemont erholen, der Schnee hat die Weinberge in weiß gehüllt, die Palmen haben einen Schneehut  bekommen. Es ist kalt und wir sind froh eine gute Unterkunft in der Villa Pallavicini mit freundlichen Gastgebern gefunden zu haben. Wir können uns vorstellen, dass es zu einer anderen Jahreszeit hier traumhaft ist. Ausgeruht werden wir die nächsten Etappen wandern können.

Weiterlesen