In der DJH Konstanz

24. 01. 2018 Habe den ganzen Tag geschrieben. Bin in der DJH geblieben. In den Unterlagen nachgeschaut, welche Etappen ich gewandert bin. Muss schauen, dass ich die Berichte zeitnah schreibe. Anmerkung deiner beiden Webmaster: Gute Idee! 😉

171. Etappe – Von Wallhausen bis Konstanz in die DJH

23. 01. 2018 Meine Sachen sind getrocknet. Heute geht’s nach Konstanz. Ich gehe die leicht ansteigende Hauptstraße aus dem Ort heraus und biege dann links ab. Der Weg ist größtenteils gut ausgebaut auf Feld- und Waldwegen. Ich komme an einen schönen Rastplatz, das ehemalige Kloster St. Katharina und mache eine Pause. Von dem Kloster ist […]

170. Etappe – Von Güttingen bis Wallhausen

22. 01. 2018 Wie vorgenommen, fahre ich von Singen mit dem Bus nach Güttingen, an der Stelle wo ich gestern meine Wanderung beendet hatte. Über das Wetter will ich nicht schreiben. Ich bin auf dem E1 und versuche alle Strecken zu wandern, was mir leider am Anfang nicht immer geglückt ist. Vom heutigen Etappenbeginn führt […]

169. Etappe – Von Singen bis Güttingen

21. 01. 2018 Ich gehe durch Singen zum Beginn der Etappe nach Güttingen. Nach dem ich die Stadt verlassen habe, ist der Wanderweg im Wald und beginnt mit einer leichten Steigung. Es ist immer noch die Gegend mit den Vulkankegel und den Burgen. Auf dem Weg sind in den Wäldern auch noch umgestürzte Bäume die […]

168. Etappe – Von Mühlhausen-Ehingen bis Singen

20. 01. 2018 Habe um kurz nach 8:00 Uhr im Hotel gefrühstückt. Mache mich dann auf dem Weg, hatte gedacht, dass der Wanderweg weiter von Mühlhausen – Ehingen entfernt verläuft. Wandere durch die Vulkanlandschaft des Hegau. Auf einigen Vulkankegel stehen Burgen bzw. deren Reste. Der Wanderweg ist gut ausgebaut. Es gibt einige schöne Plätze an […]

In Todtnau

18. 01. 2018 Der Sturm ist noch nicht vorbei. Es stürmt und schneit weiter. Ich imprägniere meine Jacken und meine Hose. Warte ab, höre in den Nachrichten was der Sturm alles angerichtet hat und das es noch nicht vorbei ist. Habe keine Ruhe, möchte gerne weiter, obwohl es hier schön ist und ich mich wohl […]

In Todtnau

17. 01. 2018 Es kommt ein Unwetter auf. Mir wird geraten das schlechte Wetter in Todtnau abzuwarten. Es stürmt und schneit den ganzen Tag. Ich gehe nur mal ein kleines Stück mit dem Onkel spazieren. In einem Sportgeschäft kaufe ich eine Sprühdose zum imprägnieren meiner Sachen.

165. Etappe – Von Hausach bis Wilhelmshöhe

15. 01. 2018 Haben im Gasthof “Zur Eiche” übernachtet. Nach dem ich gut geschlafen und gefrühstückt habe, gehen wir noch durch den Ort. Wir finden den Einstieg und beginnen die Wanderung bis zur Wilhelmshöhe mit einem Aufstieg von ca. 580 m. Der Weg führt direkt steil bergauf, auf einem schmalen Wanderweg, teilweise mit Stufen, manchmal […]