215. Etappe – Von Scapoli über Venafro bis Avellino

03. 04. 2018

Habe Scapoli gegen 09:00 Uhr verlassen. Bin gelaufen, einfach Richtung Süden, wollte zuerst mit dem Bus und dem Zug fahren. Hatte mir den Streckenverlauf, der lautet „Mittelitalien grob zusammengefügt“ heruntergeladen. Das hieß die Strecke suchen bzw. die Endpunkte anlaufen, wie auch immer. Einen Wanderweg habe ich nicht gefunden, bin auf der Straße bis ein paar Kilometer vor Venafro gelaufen, wollte dort in den Zug einsteigen und nach Avellino fahren. Ein junger Mann stoppte in einer Parkbucht und fragte ob ich mitfahren möchte, er fährt nach Venafro. Ich hatte kein Autostop gemacht, er hatte mich gesehen und gehalten. Dieses Angebot nahm ich an, bin jetzt lange genug auf einer gut befahrenen Straße gewandert. Er wandert auch gerne, mit Freunden ist er mal von der Westküste zur Ostküste von Italien gewandert. Als er meine Geschichte hörte lud er mich noch zu einem Kaffee ein und rief seinen Freund an, der auch in diese Bar kommen sollte. Er fragte was ich noch benötige, im Ort können wir einkaufen. Vor dem Cafe, das im Park von Venafro ist, parkte er. Wir gingen einen Kaffee trinken. Ich erzähle ihm, seinem Freund, dem Wirt und den noch anwesenden Gästen, von denen einer deutsch sprach, noch mehr von meinem Weg. Dann ging Francesco Martino mit mir einkaufen, als ich bezahlen wollte sagte er das er mich Heute einlädt und er zahlt. Zwei Äpfel die ich auch noch mit genommen habe schenkte mir der Obsthändler. Anschließend gingen wir zum Bahnhof und Francesco half mir beim Kauf der Fahrkarte bis nach Caserta. Ich wollte von dort aus dann mit dem Bus bis Avellino fahren. Auf den Bahnhof von Caserta bin ich ausgestiegen und wollte mit dem Bus weiterfahren, auf der Straßenkarte sah mir der Weg als machbar aus. Aber es gibt keinen Bus der von Caserta nach Avellino fährt, man muss bis Napoli fahren und dann mit dem Bus nach Avellino. Also habe ich eine Fahrkarte bis Napoli gekauft. Bin vom Bahnhof in Napoli links Richtung Busbahnhof und habe eine Fahrkarte für den Bus nach Avellino gekauft. Mit dem Bus bin ich dann nach Avellino gefahren. In einer Bar nach einer preiswerten Unterkunft gefragt und die Empfehlung bekommen direkt zum Hotel VIVA zu gehen. Da bekam ich dann auch ein preiswertes Zimmer.

Weiterlesen