188. Etappe – Von Casterno bis Besate

25. 02. 2018

Die Unterkunft in Casterno ist direkt am E1. Wir starten gegen 10:30 Uhr mit der Etappe von Casterno nach Besate. Immer im Gebiet des Ticino mit seinen vielen Kanälen. Ein ebenes Gebiet in dem der Weg durch Wälder und an Waldrändern aber größtenteils auf Feldwegen verläuft. Es war kalt geworden und es hatte leicht geschneit. Es wehte die ganze Zeit ein kalter Wind. Nur wir waren unterwegs. Durchgefroren erreichten wir Besate und suchten eine Unterkunft. Mit Hilfe eines Mannes, der mit seinen Hunden unterwegs war, fanden wir das B & B in Besate. Zum Abendessen gab es Pizza.

 

Weiterlesen