62. Etappe – Vom Badeplatz / Gamon bis Tivedstrop

16. 08. 2017

Dies war die erste Nacht im Zelt. Es hat in der Nacht geregnet. Hatte damit nicht gerechnet. Es ist kalt und nass. Gehe trotzdem noch mal kurz baden. Packe meine Sachen und gehe zurück auf den Wanderweg E 1. Will nach Tivedstrop.

Gehe am gestrigen Streckenende vorbei, es ist ein leicht absteigender Waldweg und sehe dann rechts den kleinen Unterstand für Wanderer, hätte also gestern weiter gehen sollen. Gehe jetzt weiter und folge den Weginformationen auf meinem Handy. Das Wetter ist gut, die Wege noch nass. Ich verlasse manchmal den Wanderweg und gehe auf den Waldweg der parallel verläuft und trockener ist. Erreiche Tivedstrop und bin sehr positiv überrascht über die schöne Anlage. Es sind mehrere Häuser mit unterschiedlicher Ausstattung, ein kleines Kaffee und eine kleine Kapelle.

Ich nehme mir ein Zimmer und lege als erstes meine nassen Sachen zum trocknen in die Sonne, dann gehe ich etwas essen, bekomme noch etwas, obwohl die Küche schon geschlossen ist.

Die ganze Anlage wird von junge freundlichen Leute geführt. Es ist schön hier zu sein.

Weiterlesen