206. Etappe – Von Perugia über Cittaducale nach Pendenza zur Unterkunft Il Picchio Verde in Cittaducale

21. 03. 2018

Heute die Unterkunft kurz vor 10:00 Uhr in Perugia verlassen, zum Busbahnhof gelaufen der nur ein paar Minuten entfernt ist. Mit dem Bus zum Hauptbahnhof gefahren und den Zug nach Terni um 11:05 Uhr genommen. In Terni den nächsten Zug nach Cittaducale genommen. Von dort nach Pendenza gewandert. Eine Kennzeichnung des Wanderweges gibt es nicht. Er verläuft zuerst über die Straße, dann über einen Bahnübergang und weiter auf einem Feldweg an einem Fluss entlang bis zur Straße, rechts auf der Straße weiter Richtung Micciani. Laut Download führt ein Wanderweg nach Micciani, den habe ich aber nicht gesehen, bin auf der Straße weiter. In Micciani beginnt dann ein Wanderweg der nach oben bis Pendenza verläuft. Leider gibt es in Pendenza keine Unterkunft. Da es kalt wurde und es leicht anfing zu schneien musste ich mir eine Unterkunft suchen. Ich rief bei dem B & B in Cittaducale – Rieti (Giuliana +39 340 9427426; www.bebilpicchioverde.com) an und buchte ein Zimmer. Auf meinem Weg nach Pendenza bin ich dort vorbei gelaufen. Vom Inhaber des B & B wurde ich in Pendenza abgeholt. Von ihm erfuhr ich dann, dass das in hiking genannte B & B in Cittaducale seit Jahren geschlossen ist.

Weiterlesen