In Capistrello

24. 03. 2018 Gestern die Etappe auf der zerstören Straße abgebrochen. Das Hotel in Capistrello hatte ich für 2 Nächte gebucht, da schlechtes Wetter vorausgesagt war und Wochenende ist. Das Wetter war sehr gut zum wandern. Also ging ich den Teil der Strecke den ich Gestern ausgelassen hatte. Begonnen habe ich diesmal aus der südlichen […]

207. Etappe – Von Cittaducale über Rieti nach Avezzano

22. 03. 2018 Vom B & B zurück zum Bahnhof gelaufen. Mit dem Zug nach Rieti und mit dem Bus weiter in den Süden nach Avezzano. Der Bus fährt über Borgorose, wo ich nach Aussage des Fahrkartenverkäufer am Bahnhof, umsteigen muss, um nach Avezzano zu kommen. Als der Bus in Borgorose ist fragte ich den […]

In Perugia

20. 03. 2018 Heute für die nächsten Etappen Trockenobst eingekauft und meine Sachen vorbereitet. Hatte den Rucksack ausgeräumt und zum trocknen meine Sachen ausgebreitet. Die Strecken angeschaut und hoffe von Cittaducale aus, ohne Schnee, weiter wandern zu können. Bin durch die Stadt gelaufen. Perugia ist eine alte Stadt mit einer interessanten Geschichte, sie ist auf […]

In der Unterkunft in Acquapartita

17. 03. 2018 Bin noch eine Nacht hier geblieben – war auch ganz gut so. Meine Sachen sind jetzt wieder richtig trocken, in der vorherigen Unterkunft konnte nicht richtig getrocknet werden. Habe die Zeit genutzt und mal wieder geschrieben,  da mir ein gutes WLAN Netz gegeben wurde. Das Telefonnetz ist hier aber sehr schlecht. Habe […]

203. Etappe – Von La Montagna über Sansepolcro nach Acquapartita

16. 03. 2018 Heute bin ich mit dem Bus gefahren. Mir wurde gesagt, dass auf der Wanderstrecke, Etappe 04.25, nach Bocca di Trabaria noch sehr viel Schnee ist. Ich würde dort bis übers Knie einsinken. Also habe ich mich entschlossen mit dem Bus zum Beginn der Etappe 05.03 von Acquapartita nach Tranquillo, zu fahren. Von […]