160. Etappe – Von Forbach bis Untersmatt zur Unterkunft „Hoch Kopf Stub“

10. 01. 2018

In Forbach geht es auf der anderen Seite der Hauptstraße weiter.
Wir müssen bergauf in den Wald hinein zur Schwarzenbachtalsperre, ein Stück an den See entlang und weiter zur Badener Höhe auf ca. 1.002 m ansteigen.
Die Aussicht auf der Höhe ist berauschend, man sieht die schneebedeckten Berge in weiter Ferne. Der Weg, den wir laufen, ist teilweise mit Schnee bedeckt der an manchen Stellen bis zum Knie reicht. Weiter bis Untersmatt durch den Wald zur Unterkunft. Es ist eine Bergstation. War Heute eine schöne Wanderung und auf dem Weg gab es auch einige Plätze an denen man sich unterstellen und pausieren konnte. Zur Zeit sind durch den Sturm vom 03.01.2018 noch einige Wege durch umgestürzte Bäume nur schwer begehbar, manchmal muss man durchs Dickicht gehen. Bin es aber schon gewohnt, bei der Anzahl der Stürme die ich schon auf meiner Wanderung erlebt habe.

Weiterlesen

159. Etappe – Von Dobel bis Forbach

09. 01. 2018

Habe gut geschlafen, stehe früh auf. Benny bringt mich zurück auf den E1 nach Dobel, mache mich auf nach Forbach. Erstmal wieder bergauf durch den Wald.
Das Wetter ist gut, aber es ist kalt geworden. Auf den Wegen hat man eine gute Sicht und ich genieße es.
Von oben hat man eine gute Sicht auf Bad Herrenalb, hatte gedacht dass der Weg durch den Ort führt. Unterwegs auf einen Rastplatz treffe ich Andreas, der den Westweg gehen möchte.
Da der E1 und der Westweg gleich sind, wandern wir zusammen weiter. Es ist ein schöner Wanderweg in einer Höhe von ca. 900 m, bis kurz vor Forbach da gehe es runter bis auf ca. 300 m.
Das Tor des Westweg am Ortseingang. In Forbach suchen wir uns, aus Kostengründen, ein gemeinsames Quartier. Das Infobüro ist schon geschlossen als wir den Ort erreichen.
Wir fragen Passanten die uns eine preiswerte Unterkunft nennen. Kurz nach der Unterkunft frage ich noch einmal, da ist die Dame vom Infobüro, die Feierabend hat, sie sagt uns wo die Unterkunft ist.
Es ist ein Zimmer bei Brunhilde Merkel, Stiedstr. 7 A in Forbach. Wir müssen ein paar Meter zurück.
Wir bekommen ein gutes Zimmer und gehe etwas essen.

Weiterlesen