172. Etappe – Von Konstanz DJH bis in die Schweiz weiter bis Tobel

25 .01. 2018

Habe die DJH gegen 09:20 Uhr verlassen und mich auf den Weg in die Schweiz gemacht. Die Grenze überschreite ich gegen 10:30 Uhr in Konstanz und bin dann in Kreuzlingen. Nun bin ich in der Schweiz. Der E1 ist hier der Schwabenweg und ein Pilgerweg. Ein gut ausgebauter und gekennzeichneter Weg. Er verläuft durch einige kleine Orte, zwischen Feldern und an Waldrändern vorbei. Im Wald vor Märstätten ist ein schöner Rastplatz an einem Fluss gelegen. Das Ende der 1. Etappe in Märstätten habe ich um 13:30 Uhr erreicht. Die Strecke war ca. 15 km lang. Es ist noch Zeit weiter zu laufen. Nach einer Pause gehe ich weiter auf die 2. Etappe. In Affeltrangen erkundige ich mich bei zwei Damen, die mir entgegen kommen, nach Unterkünfte im nächsten Ort, sie sagen mir, dass ich auf dem Pilgerweg bin und es auf dem Weg Pilgerunterkünfte in den Orten gibt. Bin bis Tobel gelaufen. Das war eine Stecke von ca. 14 km. Um 16:30 Uhr habe ich dann ein Quartier in einer Pilgerunterkunft bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *