Auf dem Campingplatz Holmens in Ry

08. 09. 2017 Dies ist der 2. Tag zum pflegen. Schlafe lange, wundere mich, dass ich so lange schlafen konnte. Schreibe noch weiter, muss sehen, dass die vielen Ereignisse in der richtigen Reihenfolge aufgeschrieben werden. Gehe dann am Mittag nach Ry in die Praxis Norby zur Fußpflege. Das tut richtig gut. Während der Behandlung erzählte […]

Auf dem Campingplatz Holmens in Ry

07. 09. 2017 In der Nacht und am Morgen hat es die ganze Zeit in strömen geregnet. Ich ruhe mich aus mache Körperpflege, wasche meine Sachen, schreibe meine Berichte, gehe einkaufen. Auf dem Rückweg sehe ich in Ry ein Schild Norby Massage, Maniküre und „Fußpflege“ bleibe davor stehen, überlege lange und entschließe mich dann dazu. […]

79. Etappe – Von Aarhus bis Skanderborg

05. 09. 2017 So nun wieder heraus aus der Stadt. Die Stadt ist groß und der Weg heraus ist lang. An einem Fluß entlang, vorbei an Geschäften, Studentenwohnungen und Wohnhäusern, auf einen Rad-und Gehweg. Als ich aus der Stadt heraus bin, ist der Weg entlang des Brabrand Sees im Naturschutzgebiet. In dem Gebiet sind einige […]

In Aarhus

04. 09. 2017 Bleibe einen Tag in Aarhus. Habe Probleme mit meinem Handy, komme nicht mehr ins Internet. Das Problem muss ich beseitigen. Nach einiger Zeit habe ich es dann gelöst und schaue mir die Stadt an. Gehe auf das Dach eines Kaufhauses das ausgebaut ist als Sonnenterrasse mit Bühne und einem Lokal. Dort esse […]

78. Etappe – Von Rønde bis Aarhus

03. 09. 2017 Habe im Zelt gut geschlafen, es hat in der Nacht nicht geregnet. Das Fest ist noch im vollen Gange. Die 24 Stunden sind noch nicht vorbei. Auf dem Festplatz wird Wellness angeboten, man kann sich massieren lassen. Da gehe ich heute Morgen hin und lasse mir die Schulter massieren. Ich merke, wie […]

77. Etappe – Vom Krakæ Camping bis Rønde

02. 09. 2017 Nach Erledigung der Bürokratie und einem Abschiedsfoto gehe ich auf die nächste Etappe nach Rønde. Zuerst wieder bis zur Hauptstraße dann links bis zum Wanderweg. Der Weg ist zu erst wieder ein Rad- und Wanderweg zwischen Felder und im Wald, führt weiter durch kleine Orte am Meer, entlang dann einem Wanderweg im […]

74. Etappe – Von Åkulla bis Varberg

30. 08. 2017 Nach dem Ruhetag, an dem es trocken war, sind alle Sachen gelüftet und trocken. Bin früh aufgestanden, frühstücke in Ruhe, packe meine Sachen, verabschiede mich und starte gegen 12:00 Uhr meine letzte Etappe in Schweden. Die Strecke beginnt auf einem geteerten Rad- und Wanderweg ist danach ein Feldweg. Bis Varberg wechselt der […]