245. Etappe – Von Lentini bis Buccheri vor dem Monte Lauro

10. 05. 2018

Der geplante Wegverlauf des E 1 führt zum Monte Lauro. Ich gab das  nächste Ziel ein. Der Weg führte über die Straße zu erst durch Orangenplantagen und ist stetig ansteigend, dann als ich etwas höher war durch Olivenplantagen. Um Buccheri zu erreichen geht es zum Ende auf einer Straße nur noch bergauf. Den zentralen Platz erreicht man dann gut durch das heruntergehen auf Stufen. Buccheri ist auf einer Höhe von ca. 820 m. Als ich über den Treppenweg herunterging ging kam mir ein Mann entgegen. Er sprach mich an, als ich sagte sono tedesko (Ich bin deutscher) sprach er deutsch mit mir. Er bot mir seine Hilfe an, müsste aber vorher noch schnell etwas daheim abgeben. Hier sollte ich auf ihn warten, er kommt gleich zurück. Er kam und rief bei dem Vermieter einer Unterkunft an die ich nie gefunden hätte. Ich bekam ein Quartier direkt am zentralen Platz in Bucceri. Mit Salvatore dem Helfer traf ich mich in der Bar die unter der Wohnung ist, nachdem ich mich umgezogen hatte. Wir haben uns lange unterhalten. Er gab mir auch den Tip wo ich preiswerten und gut essen kann. Nach der Unterhaltung bin ich in das Restaurant La Pineta zum essen gegangen. Die Pizza war wirklich gut die ich dort gegessen habe. Anschließend bin ich durch Buccheri zur Unterkunft gegangen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *