247. Etappe – Von Palazzolo Acreide bis Noto

12. 05. 2018

Hatte die Strecke wieder in Google eingeben, diese führte über eine Hauptstraße. Habe das Ziel daraufhin geändert, da ich gesehen hatte, dass eine Landstraße parallel verläuft. Bin Richtung Madonna Marina über die weniger befahrene Straße gelaufen und kurz vor dem erreichen von Madonna Marina nach Noto abgebogen. Der Weg über die Landstraße den ich gegangen bin, war sehr schön, habe viele Täler und schöne Schluchten gesehen. Das Gebiet gehört noch zum Gebirgszug Monti Iblei. Gegen 18:00 Uhr nach einer Strecke von ca. 35 km erreichte ich Noto. Noto ist eine größere alte Stadt und wie viele ältere Städte hat auch Noto wunderbare Prachtbauten. Am Anfang der breiten Fußgängerzone steht ein Triumphbogen. Habe mir vieles angeschaut als ich durch die Stadt ging. Nach dem Essen bin ich früh ins Bett, konnte aber nicht schlafen, stand noch einmal auf und ging über die Fußgängerzone. Die Fußgängerzone war auch noch um 23:00 Uhr sehr belebt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *