In Morcote

06. 02. 2018

Bin heute Morgen vor meinen Gastgebern aufgestanden. Habe den Ofen, den ich gestern Abend ausgemacht hatte, angemacht damit es warm wird in der Wohnung. Habe den Tisch gedeckt und bin  frisches Brot einkaufen gegangen. Als ich zurück kam waren meine Gastgeber aufgestanden. Wir frühstückten zusammen, besprachen wie ich am besten nach Porto Ceresio kommen könnte und räumten die Küche auf. Morgen fährt meine Gastgeberin nach Varese in Italien und wird mich mitnehmen. Dann kann ich mit dem Bus nach Port Ceresio fahren und auf den E1 weiter wandern. Das Wetter soll morgen auch wieder besser werden. Freue mich auf das Weiterwandern habe mich jetzt lange genug ausgeruht, es war schön hier. Der Abend wurde unter Freunden gegen 01:30 Uhr beendet. Bei der geselligen Runde kam meine Weiterreise zur Sprache. Gegen 07:00 Uhr kommt die Fähre mit den Arbeitern und fährt dann zurück nach Porto Ceresio, ich sollte trotz der Info im Touristenbüro zur Fähre gehen, die würden mich mitnehmen ist die Meinung. Komme zu dem Entschluss es zu probieren, verabschiede mich von Matti. Meinen Wecker stelle ich auf 05:30 Uhr.
Genügend Zeit um morgen Früh meine Sachen zu packen und die Fähre zu erreichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *