In Morcote

05. 02. 2018

Bin hier gestrandet, muss über den See nach Porto Ceresio. Es fahren noch keine Fähren nach Italien.
Die einzigen Boote die fahren, bringen italienische Arbeiter nach Porto Ceresio. Habe mich bei der freundlichen Dame von der Information erkundigt, die die telefonische Auskunft bekam, „dass Touristen nicht mitgenommen werden“. Nun muss ich mal sehen wie ich weiter komme. Das Wetter ist schlechter geworden, hier unten regnet es, die Bergspitzen sind weiß geworden, es ist kalt. Matti bietet mir an das ich noch bleiben kann, was ich gerne annehme. Bleibe noch eine weitere Nacht in Morcote.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *