In Nicolosi im B & B Alfio Tomaselli

08.05.2018

Das Ende des offiziellen Fernwanderweg E 1 hatte ich Gestern hier in Nicolosi erreicht. Heute war ich in der Stadt um mich für die noch in Planung befindlichen Kilometer des E 1 nach Capo Passero vorzubereiten. Die Unterkunft musste ich wechseln, da mein Zimmer von neuen Gästen gebucht war. Die Inhaberin von Hotel Alle Pendici  (Tel. +39  095 7914310) vermittelte mir die neue Unterkunft, während der Zeit in der ich das ausgesprochen gute Frühstück zu mir nahm, im B & B Tomaselli ganz in der Nähe. Meine Sachen hatte ich zur neuen Unterkunft gebracht und bin dann in den Ort gegangen um Trockenobst und Nüsse zu kaufen. Bin bei der Tourist-Information gewesen und habe dort nach dem weiteren Verlauf des E 1 gefragt, der ist dort leider unbekannt. Habe dem Mitarbeiter die Informationen des europäischen Fernwanderweges E 1 die ich habe gegeben und auch die Informationen vom Treckfest in Capo Passero. Eine Straßenkarte von Sizilien bekam ich geschenkt. Am Abend bin ich dann mit Pietro Mario Colianni aus Köln typisch sizilianisch in der Osteria 1877 essen gegangen. Er hatte mich heute Morgen beim Frühstück angesprochen und wollte mehr über die Verwirklichung meines Traumes wissen. In dem Restaurant wurden früher die Oliven gepresst, die alte Olivenpresse ist Mittelpunkt des Lokal. Es war ein sehr schöner interessanter Abend. Pietro hat mich eingeladen ihn in Köln zu besuchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *