In Bindeballe

13. 09. 2017

Bin in Bindeballe geblieben. Der Ort ist sehr klein aber durch seine Geschichte interessant.  Es hat den ganzen Tag geregnet. Habe geschrieben, die Texte und  Bilder für den Blog weitergeschickt. Heute wollte Hans Jürgen sich mit mir hier in Bindeballe treffen. Habe auf ihn gewartet, bis er anrief und sagte, dass es durch das Unwetter in Norddeutschland unmöglich ist zu mir zu kommen. Der Regen und Sturm ist so stark, dass er nach den ersten gefahrenen Kilometern durchnässt war und der Sturm das Fahren auf dem Motorrad unmöglich macht. Wir haben ein neues Treffen verabredet. Beruhigt, das alles soweit in Ordnung ist, habe ich weiter geschrieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *